IMG_6886.JPG

Wir über uns 

Unser Hof

Unser Hof in Gütersloh-Avenwedde wurde erbaut im Jahre 1751 und ist seitdem im Familienbesitz. Bis 2005 wurden hier noch Milchkühe gehalten und Ackerbau betrieben, seit 1990 halten wir Gallowayrinder.
IMG_1188.jpg

Unser Hof

Die Galloways

1990 haben wir die ersten beiden trächtigen Gallowaykühe gekauft. Seitdem haben wir mit viel Freude unsere Herde erweitert auf ca. 35 Rinder. Unsere Tiere wachsen und leben in ihrer natürlichen Umgebung. Wir geben ihnen die Zeit, die sie brauchen, sich zu entwickeln vom Kälbchen bis zum ausgewachsenen Rind.

Alle Tiere werden ganzjährlich auf extensiven Weideflächen gehalten. Unsere Kälber wachsen in der eigenen Herde im Beisein ihrer Mütter auf. Da es sich bei den Gallowayrindern ausschließlich um Fleischrinder handelt, kommt ihre Milch nur den Kälbern zu Gute. Wir geben den Galloways Zeit zum Wachsen und füttern nur mit Naturprodukten wie Gras, Heu und Stroh. Und das schmeckt man! Gallowayfleisch direkt vom Bauernhof von ausgezeichneter Qualität!

Wenn unsere Galloways nach ein paar Jahren (ca. 3 Jahre) geschlachtet werden, arbeiten wir eng zusammen mit einem ortsnahen Schlachthof, ein Familienbetrieb. Durch den kurzen Transportweg bleibt unseren Galloways ein erhöhtes Maß an Stress ersparrt. Einmal geschlachtet bleibt das Tier noch mindestens 1,5 Wochen im Schlachthaus zur Reifung (Abhängen). Abhängen macht das Fleisch zart und es entfaltet hierbei seinen tollen Eigengeschmack.

IMG_6316
IMG_6316

press to zoom
IMG_7891
IMG_7891

press to zoom
IMG_1225
IMG_1225

press to zoom
IMG_6316
IMG_6316

press to zoom
1/17